Mein Freitag und Samstag

Veröffentlicht auf von Mika

Bericht von Freitag und heute
Freitag nach der Uni bin ich zu M. gefahren. Ich war so aufgeregt, weil ich mich so auf mein Pferd gefreut habe! Da wir erst gegen 4 bei ihr waren, hieß es: schnell satteln und los ging es... Haben auf einem Rasenstück Unterricht gemacht... War zwar nur ne halbe Stunde oder dreiviertel aber wir waren klatschnass! Haben v/a-Training gemacht und in der Anlehnung laufen. Im Schritt hat das schon gut funktioniert aber im Trab noch nicht so ganz... Ich vergess dabei immer die Hälfte.. Entweder die Zügel oder die Beine oder mein Gewicht oder oder oder... Naja.. ich muss noch viel üben... Dann hat sie mich noch an die Longe genommen, dann brauchte ich nicht soooo viel an die Zügel denken.. aber es war immer noch genug xD Danach haben wir ihren Stall ausgemistet und gefüttert.. Dann war dunkel xD Am nächsten Morgen haben wir gefüttert und gemistet und dann war ich mit J. (einem Nachbarsmädchen) im Gelände. Es war ziemlich kalt... *brrr* Im Schritt hab ich Gwydion schön v/a und in Anlehnung bekommen aber im Trab ist er mir immer wieder davongelaufen.. (jetzt weiß ich wenigstens, was ich zu tun Very Happy ) Gegen 10 waren wir wieder da.. dann durfte ich erstmal was frühstücken xD kam vorher nicht dazu Um halb 12 haben wir dann noch eine Trainingseinheit gemacht. Da sind wir nochmal auf das Rasenstück und ich hab ihn warmgeritten und dann war nochmal Trabtraining.. innerhalb von 10 Minuten war ich durch... Dann hieß es Steigbügel abmachen, nochmal nachgurten und Trabtraining ohne Steigbügel 12 Ich hätte meine Trainerin erschießen können.. Mir taten so die Beine und die Hüfte weh... Einmal bin ich sogar geflogen (bin aber mehr abgesprungen als geflogen) Er ist immer wieder nach außen ausgebrochen, weil mein äußerer Zügel öfter weg war und auch mein Bein... naja.. er hat es mir knallhart gezeigt... Joa.. dann sagte M. noch: so und jetzt galoppieren wir mal Entsetzen Ich also immer wieder probiert. 2 Galoppsprünge hab ich sogar geschafft!!! Dann war ich aber wieder unten xD . Bin seitlich über den Hals geflogen! Bin aber auf den Knien gelandet... ging also noch... Dann haben wir wieder Steigbügel rangemacht und dann ging es auch xD Muss in Zukunft also öfter ohne Steigbügel trainieren... Dann haben wir ihn noch kurz in Stall gestellt bis mein Stiefvater kam... Irgendwie wollte er sich heute nicht verladen lassen.. hat nur rumgezickt... Irgendwie haben wir ihn dann noch raufbekommen xD Dann ab nach Neubrandenburg. Meine neue Stallbesitzerin hat uns schon sehnsüchtig erwartet.. Wir ihn also ausgeladen und auf die Koppel gebracht. Erst durch einen Zaun zu den anderen getrennt und dann zusammen gelassen... Casi hat am Anfang ein wenig Terz gemacht aber nach 20-30 Minuten war Ruhe... In der neuen Box hat sich Gwydion auch wohl gefühlt.. Dann wurde er noch entwurmt und dann hab ich aufgeräumt und Licht ausgemacht. Bin soooo froh, dass er da ist =)

Veröffentlicht in Pferde

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Chris 12/07/2009 17:28


Zitat: "...bis mein Stiefvater kam... Irgendwie wollte er sich heute nicht verladen lassen.. hat nur rumgezickt"

Dein Stiefvater wollte sich also nicht verladen lassen. Kann ich gut verstehen :p :D


Mika 12/07/2009 17:50


Doofbacke
:D


Stephanie 12/06/2009 19:39


So ein Pferd,..
Was soll man da zu sagen!


Mika 12/07/2009 17:50


Ja das weiß ich auch nicht hehe