Ich bin krank :(

Veröffentlicht auf von Mika

Und zwar so richtig -.-

Montagabend fing das an.. ich dachte mir nicht viel dabei... halt ein bisschen Schnupfen und Husten.. ein leichtes Kratzen im Hals... das hat man bei den Wetterumschwüngen nun mal..

Nachdem ich mich dann gestern durch 6 Vorlesungen à 1,5 Stunden mit immer 30 Minuten Pause (wer rechnen kann, der weiß, dass ich 12 Stunden in der Uni saß) gequält habe, hat es mich dann abends voll erwischt. Übelkeit, Bauchweh, Kopfschmerzen.. tolle Wurst (oder bei Vegetariern nennt man sowas: tolle Möhre ^^)

Heute früh hatte ich noch schönes Fieber dazu.. hieß für mich: zu Hause bleiben..

den ganzen Tag war mit mir nix anzufangen.. kein Durst, kein Hunger.. von allem wird mir schlecht (nein ich bin nicht schwanger!) also die meiste Zeit liegen.. ein bisschen an der frischen Luft.. half aber auch nicht so viel..

da es mir jetzt immer noch nicht wirklich besser geht, denk ich, muss ich wohl morgen zum Onkel Doktor.. na haleluja...

aber nicht zu ändern.. vielleicht kann der mir sagen, was ich habe.. (obwohl ich das ehrlich gestanden nicht so wirklich glaube... wann haben die mir schon mal vernünftig Auskunft gegeben??)

Also wackel ich morgen wie ein Wackel-Dackel wahrscheinlich zum Arzt...

ich liebe es -.-

Veröffentlicht in Alltag

Kommentiere diesen Post