Ein ziemlich aufregender Ritt

Veröffentlicht auf von Mika

Oh man...

was für ein Tag... so müde, wie heute, war ich schon lange nicht mehr...

Hatte heute von um 8 bis um 3 Uni und bin dann um halb 5 zum Stall, wo ich erstmal schnell mistete (wie immer eigentlich)... Da heute von Reke das Pad kam, wollte ich das doch glatt mal testen.. Ich wollte aber nicht schon wieder auf den Platz..

also ging es heute ins Gelände...

Sattel, Westerntrense und Pad rausgelegt und Pferd von der Koppel geholt und fix rübergeputzt...

Dann ging es auch schon los..

wollte ihn heute eigentlich ein bisschen "rennen" lassen aber nachdem wir über den Schienen drüber waren, fing er an ein bisschen zu zicken, weil er immer wieder zurück wollte...

Kurz vor der Brücke macht er auf einmal kehrt und wollte zurück...

Da wusste ich: nein, heute machen wir nur Schritt...

Ich brauchte ein bisschen Überzeugungskraft um ihn über die Brücke zu bekommen... als er drüber war, wollte er gleich losrennen

Nöööö! So heute nicht!

Immer wenn er antraben wollte, hab ich ihn angehalten und ihn rückwärts gerichtet...

Nach 3 Mal wusste er dann, was ich von ihm wollte ^^ 

Zwischendurch musste ich leider einmal absteigen, weil das Pad gerutscht ist... Musste halt nochmal neu satteln...

Naja..

Als wir etwas über die Hälfte hinter uns hatten, wieherte er so sehnsuchtsvoll. War total süß!

ansonsten war es aber so ganz gut...

Das Pad wird wohl leider nur als Ersatzpad dienen, da es mir zu dolle rutscht..

Obwohl es echt sehr schick ist!

ich hab auch 2 Bilder...

wollt ihr sie sehen???


 

Veröffentlicht in Pferde

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Caroline 04/07/2010 19:03


Ja jetzt schon! Aber als ich geschrieben habe hatte ich sie noch nicht gesehen ;)


Mika 04/09/2010 22:32



Hehe okay ^^



Caro 04/03/2010 13:49


Na klar doch!! Her mit den Bildern ;)


Mika 04/05/2010 20:11



Hihi


hast sie doch schon gesehen ^^